Spucke

Wichtig für gesunde Zähne und Mundhöhle

Wozu ist Spucke gut? Und warum haben wir davon mal viel und mal wenig?

Wenn wir etwas essen, fließt Spucke durch unsere Mundhöhle. Am Tag so viel, wie in eine große Flasche passt. Spucke heißt richtig übrigens Speichel.

Speichel bekämpft als erstes die fiesen Bakterien im Mund. Der Speichel versorgt die Zähne mit wichtigen Mineralstoffe. So repariert und schützt er die Zähne.

Mehr Informationen, was in unserem Mund so alles vor sich geht, findest du hier

Socialmedia share