Den Zahn schützen

Kein Mut zur Lücke

Rennen, spielen und toben macht Spaß. Und wenn mal was schief geht, bist du tapfer. Ein blutendes Knie? Pusten, Pflaster drauf, fertig. Nicht ganz so einfach ist es jedoch, wenn ein Stück oder sogar ein ganzer Zahn ausgeschlagen wurde.

So einen Unfall kann man nie ganz ausschließen. Aber man kann sich schützen. Wie ein Helm beim Fahrradfahren, gibt es einen Schutz für die Zähne, den Mundschutz.

So ein Mundschutz kann zum Beispiel eine Gummischiene sein, die es fertig zu kaufen gibt. Oder noch besser, der Zahnarzt fertig einen individuellen Zahnschutz an.

Für diesen Zahnschutz erstellt der Zahnarzt ein Zahnmodell des Patienten. Anhand des Abdrucks kann der Zahnschutz genau angefertigt werden. Damit hält der Zahnschutz gut und bietet Schutz, wenn Druck auf die Zähne einwirkt.

Socialmedia share